Gagen-Verhandlungen

Gagen-Verhandlungen

Gagen im Sprecherbereich entstehen oft auf Basis von Verhandlungen. Für viele Bereiche gibt es Gagenlisten als Orientierungshilfe. Allerdings hängt es letztlich immer am Kunden, an der geplanten Verwertung und Deinem Verhandlungsgeschick und Marktwert, wieviel Du verdienst.

Ein großer Konzern kann mehr für eine Werbung ausgeben als eine kleine Firma, die nur regional tätig ist. Eine bekannte Stimme verdient oft mehr als ein:e Einsteiger:in. Ein TV Spot ist besser vergütet als eine lokale Radiowerbung. Eine Stimme, die der Kunde unbedingt haben will, hat bessere Chancen auf ein gutes Honorar als wenn der Preis im Vordergrund steht.

Die Grundfragen bei der Verhandlungen

  • Was ist das Endprodukt?
  • Gibt es mehrere Versionen oder Teile des Endproduktes?
  • Wie lange sollen die Nutzungsrechte gelten?
  • Wo sollen die Nutzungsrechte gelten?
  • Was ist mein Marktwert bzw. wieviel ist der Kunde bereit für mich zu zahlen?
Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden. Außerdem bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzerklärung gelesen und verstanden haben. Wenn Sie nicht einverstanden sind, verlassen Sie die Website.Weitere Information

Diskussion

Gib Deinen Kommentar ein:
J H L K R